campus-web Bewertung: 3/5
   
Es war einmal ein Radiosender, der hie 1Live. Der war beliebt und hatte viele Zuhrer. Diese wiederum hatten viele Fragen. Wichtige. Praktische. Philosophische. Eines Tages beschlossen Moderatoren jenes Senders, es sei an der Zeit, die Antworten mit der Menschheit zu teilen. So entstand Endlich Mitwisser.

Mysterisen Mysterien auf der Spur

Hat sich nicht jeder schon mal gefragt, wo beim Waschen die zweite Socke bleibt? Und warum man an der Trklinke oft einen Stromschlag bekommt? Mysterien! Oder doch nicht?

Holger Wormer, Professor fr Wissenschaftsjournalismus an der Uni Dortmund, lst diese und andere Geheimnisse. Nicht nur das, er gibt eine Einleitung fr die eigene Recherche quasi Prof. Holger sein fr Jedermann.

Endlich Mitwisser ist so etwas wie ein Survivaltraining fr den Alltag. Es lehrt, was nur das Leben lehren kann. Auf die wirklich groen Fragen der Menschheit liefert selbst die Wissenschaft keine besseren Antworten. Wie wird man zum Beispiel Schluckauf wieder los? Wie kann man sich selbst kitzeln? Oder die Horror-Vorstellung: Was tun bei Spinnensichtung? Da ist Mann bzw. Frau froh das neuartige Nachschlagewerk schnell zur Hand zu haben. Notfalls als schlagfertigen Spinnenbeseitiger.

Wer wei, ist hei

Nicht nur praktisches Wissen ist bei den Hrern gefragt. Es finden sich berraschend philosophische Anklnge. Ist das Zebra nun schwarz mit weien Streifen oder wei mit schwarzen? Kommt darauf an, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist. Aber dann knnte man auch fragen: Warum Sparschwein und nicht Sparkuh?

Prof. Holger wei Bescheid. Wer das auch mchte, sollte sich Endlich Mitwisser besorgen und werden, was der Titel verspricht. Denn wie jeder wei, Besserwisser sein ist hei! In diesem Sinne ist das Zebra wei.

Holger Wormer/Michael Dietz Endlich Mitwisser!

Verlag: Kiepenheuer & Witsch
Erschienen: 14. Mrz 2011
Genre: Sachbuch/Alltagssurvival
ISBN: 978-3-462-04305-1
Bindung: Broschiert
Preis: 8,95
Direkt bestellen


Artikel drucken