campus-web Bewertung: 3,5/5
   
Im italienischen Genua findet Kommissarin Nelly Rosso eine kopflose Leiche. Noch ahnt sie nicht, dass dies nicht der einzige tote Krper bleiben wird, der ihr whrend dieses Falls begegnen wird. Sie und ihr Team strzen sich in die Ermittlungen. Schon bald mssen sie der Wahrheit ins Auge sehen: Sie haben es mit einem Serienkiller zu tun, der in der betubenden Sommerhitze Italiens reihenweise Frauen kpft.

Im zweiten Band der Krimireihe gert Nelly Rosso wieder in einen haarstrubenden Fall. Schon in Tod an der Riviera ermittelte sie waghalsig und mit ihren eigenen Methoden. Sohn Mau, der damals im Mittelpunkt der Ermittlungen stand, spielt dieses Mal nur eine Nebenrolle. Er und seine Freundin Monica bffeln fr die mndliche Abiturprfung und schlagen sich nebenbei noch mit einem schwerwiegenden anderen Problem herum. Die 19-jhrige Monica ist schwanger.
Das bse Blut der Donna Luna ist blutig und spannend, kann dem sensationellen ersten Teil jedoch trotzdem nicht das Wasser reichen. Anfangs wirkt der Schreibstil der Autorin etwas ungelenk und kindlich. Das gibt sich glcklicherweise im Laufe des Buches. Cerrato hat ihre Charaktere wieder sehr deutlich gezeichnet. Der Leser denkt, fhlt und schwitzt mit Kommissarin Rosso.

Rosa Cerrato Das bse Blut der Donna Luna

Verlag: Luftschacht
Erschienen: Oktober 2010
Genre: Krimi
ISBN: 978-3746626611
Bindung: Taschenbuch
Seiten: 384
Preis: 9,95 Euro
Direkt bestellen


Es wird sogar etwas bersinnlich in Das bse Blut der Donna Luna. Nelly hat aufregende Visionen und muss sich auf ihren Instinkt verlassen, auch wenn das bedeutet, sich gegen Kollegen und Vorgesetzte zu stellen. Die Rosso hat nun einmal ihren eigenen Stil und Polizeivize Tano bleibt nichts anderes brig, als seiner Kommissarin zu vertrauen und sich aus persnlicher Zuneigung um ihr Wohl zu sorgen.

Leider fehlt in diesem Buch der im ersten Teil so lieb gewonnene Lebensgefhrte, Kapitn Carlo. Dieser ist stndig auf See und so wre es wohl auch unglaubwrdig, wenn er bei jedem Fall in Genua wre. Trotzdem bleibt dem Leser nichts anderes brig, als ihn zu vermissen. Ebenso verhlt es sich mit Mau und Monica, die leider nur noch kleine Nebenrollen spielen.
Trotzdem ist Das bse Blut der Donna Luna wieder ein besonderer und ausgesprochen guter, ziemlich blutiger Krimi und lsst auf einen dritten Teil hoffen.

Artikel drucken